Newsletter Datenschutz Erklärung

Feel Good Yoga mit Anna Küng nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie sollen wissen, welche Daten im Zusammenhang mit dem Versand von Newslettern, die Sie abonniert haben, speichern und wie diese verwendet werden. Dabei werden die Anforderungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung eingehalten.

 

WER IST VERANTWORTLICHE STELLE IM SINNE DES DATENSCHUTZES?

Verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinn für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten im Zusammenhang mit der Bestellung von Newslettern ist Anna Küng, Industriestrasse 7, 6312 Steinhausen. Anfragen zu dieser Erklärung oder Anliegen im Zusammenhang mit dem Datenschutz richten Sie bitte an folgende Adresse: feelgoodyoga.ch@gmail.com.

 

WELCHE DATEN WERDEN GESAMMELT UND VERARBEITET?

Sie haben sich registriert, um Newsletter mit Informationen und Werbung über Feel Good Yoga mit Anna Küng erhältliche Produkte und Dienstleistungen via E-Mail oder SMS zu erhalten. Hierfür erheben und verarbeiten wir folgende Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Anrede, Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und die Mobil-Telefonnummer.

 

ZU WELCHEN ZWECKEN SAMMELN UND VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

Die Newsletter, für welche Sie sich registriert haben, enthalten Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen von Feel Good Yoga mit Anna Küng bzw. Marken von Feel Good Yoga mit Anna Küng sowie Werbung rund um Produkte oder Dienstleistungen oder Vorschläge zur Teilnahme an Aktionen, wie zum Beispiel Gewinnspiele oder Produkttests.

 

Feel Good Yoga mit Anna Küng ist es wichtig festzustellen, welche Inhalte und Produkte für Sie interessant sind und somit das Angebot ständig zu verbessern. Feel Good Yoga mit Anna Küng behält es sich daher vor, Auswertungsinstrumente einzusetzen, welche erlauben zu erkennen, ob und wann Sie den Newsletter geöffnet haben und welche Artikel aufgerufen werden („Klickverhalten“). Damit kann Feel Good Yoga mit Anna Küng Sie zielgerichtet entweder individualisiert und personenbezogen oder anonym und gruppenbezogen über Produkte informieren und unnötige Werbung verhindern.

 

AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENDATEN WEITER?

Sofern es für die Registrierung, den Versand und die Verwaltung der Newsletter-Bestellungen notwendig ist, können Ihre Daten innerhalb der Feel Good Yoga mit Anna Küng Gruppe oder an externe Dienstleister weitergehen. Diese Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Personendaten ausschliesslich im Auftrag und nach Instruktionen von Feel Good Yoga mit Anna Küng zu bearbeiten und die technischen und organisatorischen Massnahmen einzuhalten, welche den Schutz der Personendaten sicherstellen.

 

WIE LANGE WERDEN MEINE DATEN GESPEICHERT?

Die Daten, die Sie zur Verfügung gestellt haben, werden nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, oder für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

 

Sie haben Feel Good Yoga mit Anna Küng Ihre ausdrückliche Einwilligung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken gegeben (Newsletter-Anmeldung). Hierfür werden wir Ihre Daten verwenden, solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen. Zum Widerruf siehe unten sowie die jeweilige Einwilligungserklärung.

 

Sämtliche gespeicherten personenbezogenen Daten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder der Nutzer dies verlangt – unmittelbar und unwiederbringlich gelöscht, sofern Valora nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet ist.

 

 

WIE WERDEN MEINE DATEN GESCHÜTZT?

Es wurden technische und organisatorische Massnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von Feel Good Yoga mit Anna Küng als auch von externen Dienstleistern, die für Feel Good Yoga mit Anna Küng arbeiten, beachtet werden.

 

WELCHE RECHTE HABE ICH?

Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft über Ihre zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Zudem können Sie jederzeit bei der verantwortlichen Stelle die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

 

Sie können ausserdem jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

 

Die Einwilligung zum Erhalt von Newslettern haben Sie bei Ihrer Registrierung ausdrücklich erteilt. Sie können Sie jederzeit durch den Abmeldungslink im Newsletter oder über die E-Mail-Adresse feelgoodyoga.ch@gmail.com wiederrufen.

 

WIE WIRD DIESE ERKLÄRUNG AKTUALISIERT?

Teile der Datenschutzerklärung können geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von Feel Good Yoga mit Anna Küng benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutz-Erklärung, bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon